Ihr Grundbuch umfasst mehrere Grundstücke und im Lastenblatt sind Pfandrechte von Ihrer Bank eingetragen. Nun möchten Sie eines dieser Grundstücke veräußern. Vereinbart wurde, dass das Grundstück lastenfrei verkauft wird. Ist das möglich?

Sind mehrere Grundstücke mit einem Pfandrecht belastet, besteht oft die Möglichkeit, dass, wenn eines davon verkauft wird, die restlichen Grundstücke genügend Sicherheit für die Bank als Gläubiger bieten. In diesem Fall wird eine sogenannte Freilassungserklärung erstellt. Bei diesem Schriftstück entlässt die Bank dieses zu verkaufende Grundstück aus ihrem Pfandrecht und gibt es frei. Ein Notar unterstützt Sie bei der Erstellung der Urkunde für die Freilassungserklärung.