Ratgeber

Sie wollen ein Grundstück verkaufen?

Ein Grundstück verkaufen dauert in der Regel mehrere Monate und wird oftmals zur Geduldsprobe. Vermeintliche Interessenten kommen sich wiederholt das Grundstück ansehen und entscheiden sich dann dagegen oder melden sich später einfach nicht mehr.

Die beliebtesten Bodenbeläge

Bodenbeläge beeinflussen das Wohngefühl enorm und unterscheiden sich in unterschiedlichen Merkmalen. Bei der Auswahl des richtigen Bodenbelages stehen viele verschiedene Materialien und Designs zur Verfügung. Eine große Rolle bei der Auswahl der unterschiedlichen Bodenbeläge Arten spielen Belastung und der Pflegeaufwand. In Österreichs Haushalten zählen Bodenbeläge aus Holz sowie Fliesenbeläge und Laminatböden zu den beliebtesten Fußböden.

Vermietete Wohnung kaufen

Gelegentlich ist in Immobilieninseraten zu lesen, dass vermietete Wohnungen zu einem verlockenden Preis zum Kauf angeboten werden. Doch halten diese Angebote auch das was sie versprechen? Hier erfahren Sie worauf Sie besonders achten sollten, wenn Sie eine vermietete Wohnung kaufen und warum es bei Inseraten meist wichtig ist zweimal darüber zu lesen.

Grundstück vermessen

Oft stimmt der örtliche Grenzverlauf mit den Zäunen der Grundstücke nicht überein und sollte deshalb überprüft werden. Das Grundstück vermessen und die Grenzverhandlung schaffen hierbei Rechtssicherheit für den Eigentümer und die Nachbesitzer. Hier erfahren Sie, weshalb ein Grundstück vermessen in mehrerer Hinsicht Sinn macht.

Wohnungsbesichtigung

Heutzutage kann man sich online einen sehr guten Eindruck von einer Wohnung verschaffen. Auch der weitere Prozess funktioniert schnell und unkompliziert: Anfragen, Termin ausmachen und Wohnung besichtigen. Hier erfahren Sie, auf was man unbedingt bei einer Wohnungsbesichtigung achten sollte.

Ratgeber: Das Baurecht

Das Baurecht ist das dingliche, veräußerliche und vererbliche Recht, auf oder unter der Bodenfläche eines fremden Grundstückes ein Bauwerk zu haben. Das BauRG definiert das Baurecht als dingliches Sachenrecht.

Das Superädifikat

Aus wirtschaftlicher Sicht bestand schon immer ein starkes Interesse am „geteilten Eigentum“ an Liegenschaften. Die Einräumung eines Baurechtes vor der Baurechtsgesetz-Novelle 1990 war aber nur einem eingeschränkten Personenkreis möglich, weswegen die Zahl der Anwendungsfälle des Superädifikates außerordentlich groß war.

Wohnung ausmalen

Ein Thema, um das sich viele Mythen drehen: Muss man eine angemietete Wohnung beim Auszug ausmalen? Wir klären Sie über die Rechtslage in Österreich auf, wann ein Mieter die Wohnung ausmalen muss und wann ein Vermieter selbst für das Streichen der Wohnung zuständig ist.

Mietrecht für Vermieter

Wird eine Wohnung vermietet, dann gehen Vermieter und Mieter einen befristeten oder auch unbefristeten Mietvertrag ein. Der Vermieter gilt juristisch als Eigentümer, der Mieter als Besitzer der Wohnung. Welche Rechte und Pflichten Vermieter bzw. Mieter haben, wird in diesem Artikel genauestens unter die Lupe genommen.

Dachbodenausbau

Der Dachboden ist meist ein Raum, den man nicht wirklich effizient nutzen kann. Dabei könnte man ohne Weiteres mehr Wohnraum schaffen. Ob bei einem großen Zinshaus eine Penthousewohnung oder im Privathaus einen eigenen Spielraum für die Kinder errichten. Ein Dachbodenausbau bietet genügend Ideen zur Verwirklichung von weiterem Wohnraum.